Contao Install Passwort vergessen? Kein Problem.

Ein vergessenes Contao Install Passwort kann innerhalb weniger Sekunden in der Konfigurationsdatei zurück gesetzt werden. Einzige Voraussetzung ist ein FTP-Zugang.

Contao Install Passwort zurücksetzen

Um Contao zu installieren, vergibt man das Contao Install Passwort. Dieses sollte nach Möglichkeit recht groß und kryptisch sein, damit es niemandem möglich ist, das Installationsscript aufzurufen und auszuführen. Denn hier wäre einem potenziellen Angreifer die Möglichkeit gegeben, z.B. die Website zu beschädigen.

Allerdings ist das Install Passwort auch das erste das vergessen wird - bzw. das zwar dem Kunden mitgeteilt wurde, dieser aber auf Anfrage eigentlich nie wiederfindet.

Spätestens ein manuelles Contao Update bringt dann allerdings das Problem mit sich, dass ohne das Install Passwort das Installationsscript nicht ausgeführt werden kann. Dies ist jedoch zwingend notwendig ist, damit Contao die notwendigen Updates an der Datenbank vornehmen kann.

Es gibt allerdings eine recht einfache Lösung um das Install Passwort zurückzusetzen. Voraussetzung hierfür ist das der FTP Zugang zur Contao Installation. Via FTP suchen wir im Contao Verzeichnis /system/config/ die Datei localconfig.php.

Dort finden wir eine Auflistung mit Werten die dem GLOBALS Array zugewiesen werden. Unter anderem die Zeile:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['installPassword'] = 'xxxxxxxxx';

 

Wenn wir jetzt den Wert leeren (in unserer Beispielzeile also alle xxx entfernen) und die Datei speichern, dann verlangt das Installscript beim nächsten Aufruf nach einem neuen Install Passwort, dass wir dann neu vergeben können. Anschließend können wir das Installscript wie gewohnt benutzen.

Im übrigen ist es kein Fehler, die Datei "Install.php" im Contao Verzeichnis umzubenennen bzw. die Extension "php" zu entfernen, damit kein Unberechtigter zugriff auf das Script bekommt.

Ihre Meinung zählt! Bewerten Sie diesen Artikel!

Je höher die Prozentzahl, desto höher Ihre Zustimmmung: 0 = überhaupt nicht | 100% = volle Zustimmung

50%
 
50%
 

Einen Kommentar schreiben

Latest Security News

PHP 5.6 wird abgeschaltet

Die meisten Provider haben sich in den letzten Monaten dazu entschossen, aus Sicherheitsgründen, die PHP Version 5.6 abzuschalten. Das bedeutet, dass auch Contao Versionen die älter als Version 3.4 sind, ein Update benötigen.

Hallo!

Hier schreibt das Team der Pergamon interactive GmbH über das CMS Contao, SEO, Rechtliches und eigene Projekte. Wir freuen uns über Feedback, Kommentare & Bewertungen.

Online Website Check

Einzelne Webseiten in wenigen Sekunden auf Fehler überprüfen, Optimierungspotenziale herausfinden und direkt verbessern. Kostenlos und anonym mit unserem Website Check Tools.

Hilfe & Support

Sie haben eine Contao Website und benötigen professionelle Unterstützung für Ihr Projekt im Bereich Webdesign, Programmierung, Software oder Online Marketing? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir freuen uns auf Sie.  

Ähnliche Beiträge

3 Wege CSS in Contao einzubinden

3 Wege CSS in Contao einzubinden

Moderne Websites können auf CSS nicht mehr verzichten. In Contao gibt es mehrere Wege die Dateien in das Webprojekt zu integrieren. In diesem Artikel erklären wir die Möglichkeiten und stellen darüber hinaus ein kostenfreies Contao CSS Modul zum Download zur Verfügung!

Webseiten Extensionen - .html, .php oder .xyz

Webseiten Extensionen - .html, .php oder .xyz

Warum verwenden wir eigentlich die .html - Extension auf unseren Webseiten? Warum lassen wir diese nicht einfach weg oder unserer Fantasie mir erfundenen Extensionen freien Lauf? Wir haben uns auf die Suche nach Sinn, Unsinn und Auswirkung der Extensionen im Web begeben.

Contao Upload Element

Contao Upload Element

Das Upload Element innerhalb des Contao Formulargenerators eignet sich hervorragend um Usern die Möglichkeit des Datei-Uploads zu ermöglichen. Wir zeigen, wie es in wenigen Schritten einsatzbereit ist.