SEO in Contao (Teil 1)

Zusammenfassung für Eilige: Seitentitel, Seitenbeschreibung und URL lassen sich für SEO in Contao einfach innerhalb der Seitenstruktur an den jeweiligen Einzelseiten unter den Meta-Informationen eingeben.

SEO in Contao (Teil 1)

Eine schöne Website ist natürlich nutzlos, wenn sie keine Besucher hat. Damit Google und Co. unsere Webseiten finden und in den Suchergebnissen anzeigen, muss die Website für die Suchmaschinen optimiert sein. SEO (eng. Search Engine Optimization), zu deutsch Suchmaschinenoptimierung, stellt eine Reihe von Maßnahmen dar, um seine Website in den Suchergebnissen nach vorne zu bringen.

Warum SEO (in Contao)?

Wenn Sie etwas im Internet suchen, geben Sie höchstwahrscheinlich Ihren Suchbegriff in das Suchfeld der Suchmaschine ein und wählen aus der Ergebnisliste die Ihnen am treffendsten erscheinenden Webseiten aus. Wahrscheinlich werden Sie Ihre Suche auf die ersten Seiten der Ergebnislisten beschränken. Und genau so geht es den Suchenden, die auf Ihrer Website die gesuchten Information finden könnten. Damit Ihre Website besucht wird, sollte sie also unter den relevanten Suchbegriffen relativ weit vorne in den Ergebnislisten auftauchen. Um dies zu erreichen, betreiben wir SEO.

Die Keywords

Bevor Sie also Ihre Website optimieren, sollten Sie für jede Einzelseite 1 - 3 Suchbegriffe (Keywords) festlegen und die Seiten anschließend darauf optimieren.
Vereinfacht gesagt sind das die Begriffe, die Ihre Besucher vermutlich eingeben würden und die entsprechend auch in den Inhalten auf Ihren Seiten vorkommen.

SEO - Optimierung in Contao

In Contao sind bereits viele SEO - Optimierungen für Redakteure möglich, ohne dass ein Programmierer benötigt wird. Im Wesentlichen gehören zu den Einstellungsmöglichkeiten für SEO in Contao der Seitentitel, der Seitenalias, der Seitenname, die Beschreibung der Seite, die Textstruktur und die Bildnamen.
Seitentitel, Seitenalias, Seitenbeschreibung und Seitenname werden in Contao innerhalb der Seitenstruktur an den Einzelseiten eingegeben. Die Strukturierung des Textes lässt sich innerhalb des Artikels ändern.

Der Seitenname

Der Seitenname wird im Wesentlichen in der Navigation der Website abgebildet und ist insofern wichtig für die die interne Verlinkung. Für SEO in Contao sollte der Seitenname also das wichtigste Keyword für die Seite enthalten.

Der Seitenalias

Der Seitenalias generiert sich in Contao automatisch aus dem eingegebenem Seitennamen, kann aber auch geändert werden. Der Seitenalias ist zudem die URL der Seite.
Vor allem ist hier wichtig, die einzelnen Wörter durch das Minus-Zeichen zu trennen, nicht durch Unterstriche. Google trennt die Wörter nämlich anhand des Minuszeichens. Gibt man hingegen Unterstriche ein, werden die Wörter nicht mehr getrennt und deren Sinn entsprechend entstellt. Wenn man den Seitenalias nicht ändert, setzt Contao automatisch das Minus-Zeichen ein. Da immer deutlicher wird, dass die URL keine allzu große Rolle für die Suchmaschinenoptimierung spielt (auch die Länge ist nicht wesentlich entscheidend), sollte muss man sich über die URL auch nicht allzu sehr den Kopf zerbrechen und dem Seitentitel die größere Aufmerksamkeit zukommen lassen.

Seitentitel für SEO in Contao optimieren

Der Seitentitel sollte aus ca. 55 Zeichen und ca. 1-2 informativen Sätzen bestehen. Das entsprechende Keyword für die Einzelseite sollte dabei vorne stehen.
Wie der Seitentitel in Contao eingetragen wird und was es dabei sonst noch zu beachten gibt, haben wir in einem Tutorial zum Seitentitel in Contao zusammengefasst.

Seitenbeschreibung und Robots-Tag

Die Seitenbeschreibung ist ebenfalls sehr wichtig für die Suchmaschinenoptimierung (in Contao). Auch hier sollte das Keyword enthalten sein und eine optimale Länge eingehalten werden, da dieser Text auch in den Suchergebnislisten der Suchmaschinen auftauchen. Trägt man hier nichts ein, generiert z.B. Google den Text aus dem Seiteninhalt; was nicht immer gut sein muss. Kurz gesagt, verschenkt man hier das Potenzial, mit welchem man den Suchenden zum Klicken animieren könnte. Mehr zum Thema Seitenbeschreibung und deren optimale Länge finden Sie in unserem Beitrag Meta-Elemente in Contao.

Der Robots Tag (in Contao direkt neben dem Seitentitel-Feld) sollte auf index, follow stehen, damit die Suchmaschine den Inhalt der Seite indexiert.

Im SEO in Contao - Teil 2 beschäftigen wir uns mit der semantischen Strukturierung der Texte und dem Rich-Text-Editor in Contao, sowie den Dateinamen von Bildern.

Einen Kommentar schreiben

Latest Security News

PHP 5.6 wird abgeschaltet

Die meisten Provider haben sich in den letzten Monaten dazu entschossen, aus Sicherheitsgründen, die PHP Version 5.6 abzuschalten. Das bedeutet, dass auch Contao Versionen die älter als Version 3.4 sind, ein Update benötigen.

Hallo!

Hier schreibt das Team der Pergamon interactive GmbH über das CMS Contao, SEO, Rechtliches und eigene Projekte. Wir freuen uns über Feedback, Kommentare & Bewertungen.

Online Website Check

Einzelne Webseiten in wenigen Sekunden auf Fehler überprüfen, Optimierungspotenziale herausfinden und direkt verbessern. Kostenlos und anonym mit unserem Website Check Tools.

Hilfe & Support

Sie haben eine Contao Website und benötigen professionelle Unterstützung für Ihr Projekt im Bereich Webdesign, Programmierung, Software oder Online Marketing? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir freuen uns auf Sie.  

Ähnliche Beiträge

SEO in Contao (Teil 2/2) - Bilddateien und Content

SEO in Contao (Teil 2/2) - Bilddateien und Content

Bereits bei der Aufbereitung und beim Einstellen ins Web kann bei Bilddateien jede Menge richtig gemacht werden: Beginnend bei der Größe der Dateien, über deren Dateinamen bis zur Beschriftung von Alternativ- und Beschreibungstext des img-Elements auf der Website. Wir haben die wichtigsten Aspekte hier zusammengefasst.

SEO (Teil 4): Keywords, Content & Contao

SEO (Teil 4): Keywords, Content & Contao

Sie sind neu in der Welt der Keywords und des Content-Marketings? Wir haben hier ein paar grundlegende Schritte zum Thema Keywords zusammengefasst, erläutern, worauf Sie beim Schreiben Ihrer Inhalte achten sollten - wenn Sie Ihre Seiten für Suchmaschinen optimieren möchten - und haben gleich noch ein paar Tips, wie Sie Ihre Contao Website für SEO am Besten einrichten.

SEO in Contao (Teil 2)

SEO in Contao (Teil 2)

Neben dem Erstellen von einzigartigem und informativen Mehrwert, ist auch die semantische Strukturierung des Textes wichtig. Mit dem Text-Editor in Contao ist das problemlos möglich.